Probe Musikverein & Vocalmania

Nachdem die Organisationsarbeiten schon lange auf Hochtouren läuft und die Vorstandschaften beider Vereine sich regelmäßig zur Abstimmung treffen, begegneten sich am 19. März das erste Mal auch Musiker und Sänger der beiden Vereine:

30 Musiker mit verschiedenen Blasinstrumenten sitzen im Halbkreis vor der DirigentinAm frühen Morgen machten sich Solisten und Chorleiter zusammen mit allerlei Technik auf die 160 Kilometer lange Reise nach Rettigheim. Die Zeit vor der Ankunft hat der Musikverein produktiv genutzt: Belegte Brötchen und Laugenstangen fürs Mittagessen richten, Mikrofone & Technik aufbauen, Kaffee kochen und natürlich Warmspielen.

Nachdem die Sänger (ebenso wie die Musiker) einen negativen Corona-Schnelltest abgelegt hatten, ging es dann endlich los: Im Laufe von 5 Stunden wurden alle 12 Stücke geprobt und die Musiker bekamen selbst ein ähnliches Bild, wie es den Organisationsteams schon lange vor den geistigen Augen (und Ohren) schwebt.

6 Sänger*innen & 1 Keyboarderin beim Musizieren

Alle Anwesenden hatten gehörig Spaß und waren jeweils beeindruckt, was die andere Seite leistet. Nebenbei konnte man in den Pausen erste persönliche Kontakte knüpfen und miteinander plaudern und allerlei Vorurteile von und gegen Baden und Schwaben abbauen.

An dieser Stelle nochmal einen besonderen Dank an die Vorstandsmitglieder & Helfer, die uns bei den Vorbereitungen tatkräftig unterstützt haben!